Deutschenglish

Lizenzen für Open Source Software

Datum:
10.07.2013 - 10.07.2013
Uhrzeit:
13:00 Uhr

Verantwortliche Person: Frederik Kramer

Vortragender: Dr. Georgia Kapitsaki (Universität von Zypern, Fakultät für Informatik)

Dauer: 2 Stunden (13:00 - 15:00)

Free/Libre/Open Source Software (FLOSS) hat neue Technologien in Aufschwung versetzt, denn das Prinzip ermöglicht es Nutzern, öffentlich verfügbare Software kostenlos zu nutzen und erlaubt zudem Entwicklern, Software-Libraries von Drittanbietern in ihre Entwicklungen einzuarbeiten. Zahlreiche Open Source Communities bestehend aus aktiven Entwicklern und Bug Fixers für spezielle Projekte können online gefunden werden.

Die Bedingungen, unter denen die Software verfügbar gemacht und zur freien Nutzung bereitgestellt wird, sind in entsprechenden Lizenzen beschrieben. Diese Lizenzen schildern, inwiefern die Software durch potentielle Nutzer ausgenutzt werden kann und unterscheiden zudem zwischen Rechten und Verpflichtungen der Nutzer. Der Vortrag wird Informationen zu Open Source Lizensierung präsentieren und Lizenzkonflikte thematisieren. Lizenzkonflikte entstehen, wenn ein Softwareprojekt Inhalte von verschiedenen Quellen enthält, die unterschiedliche und eventuell sogargegensätzliche Lizenzen enthalten.