Deutschenglish

Das SAP UA Programm

Bildung ist der Schlüssel zu Innovation und gesellschaftlicher Weiterentwicklung. Deshalb fördert SAP seit vielen Jahren Bildungsprojekte. Dabei nutzt das Unternehmen seine Expertise in Wissenschaft und Technologie, um sich wirkungsvoll für die Gesellschaft zu engagieren.

 

Mit ihrem University Alliances (UA) Programm fördert SAP eine praxisnahe und zukunftsorientierte Ausbildung, indem sie Lehrenden und Studierenden weltweit Zugang zu neuesten SAP-Technologien ermöglicht. Das Programm richtet sich an Hochschulen sowie Berufliche Schulen, die SAP-Software aktiv in die Lehre integrieren wollen.

 

Die Wartung, den Betrieb und den technischen Support der SAP-Lösungen übernehmen University Competence Center (UCC). Sie fungieren als Application-Service-Provider. Die Lehrenden können sich somit auf die Vermittlung des Lehrstoffs und ihre jeweiligen Kernkompetenzen konzentrieren. Darüber hinaus unterstützt SAP die Lehrkräfte durch das Angebot von Schulungen und das Bereitstellen von Lehrmaterialien für die Nutzung in Lehrveranstaltungen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt des Programms liegt in der Förderung der Zusammenarbeit zwischen Bildungsinstitutionen, Industriepartnern und Interessierten rund um das Thema Einsatz von SAP-Software in der Lehre. Im Rahmen von Forschungsprojekten, der Veranstaltung von User Group Events sowie der Bereitstellung eines Informations- und Kommunikationsportals wird die Bildung von Kooperationsnetzwerken aktiv unterstützt.

Das UCC bietet ...

  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der SAP Kompetenz
  • Feld für Forschungsthemen

UCC Rechenzentrum: Hardware

8 HPE BL460c G9 CTO Blade
- je mit 2 Intel XeonR CPU E5-2698v3
- 32 Cores
- jeweils 512 GB RAM

2 HPE BL460c G9 CTO Blade
- je mit 2 Intel XeonR CPU E5-2683v3
- 28 Cores
- jeweils 128 GB RAM

1 HPE BL620c G7 CTO Blade
- 2 Intel(R) Xeon(R) CPU E7- 2870
- 20 Cores

- 512 GB RAM

1 HPE BL660c Gen8 Blade
- 2 Intel(R) Xeon(R) CPU E5-4640v2
- 20 Cores
- 256 GB RAM

3 HPE Modular Cooling System G2 Racks
- Bi-Direktionale Kältetechnik
- Wasserkühlung

3 HPE Rackmountable 3 Phase UPS 12
- HP UPS Extended Runtime Module

- HP UPS Management Module

HPE 3Par 7440c All-Flash Array
- 4-Node-Controller
- 48x 4TB SSD

- Gesamtvolumen von 192 TByte

1 HANA Appliance HP DL580 G7
- 2 Intel(R) Xeon(R) CPU E7-4870

- 256 GB RAM

1 HANA Appliance HP DL980 G7
- 8 Intel(R) Xeon(R) CPU E7-4870

- 1 TB RAM

1 HANA Appliance HP DL580 Gen8
- 4 Intel(R) Xeon(R) CPU E7-4880 v2

- 2 TB RAM

1 HP StorageWorks B6200
- 2 TB Festplatten
- 242 TB Netto
- inclusive Deduplizierung mehr als 1 PB Gesamtvolumen

 

 

Infrastruktur

  • Die HPE Modular Cooling System G2 Racks ermöglichen eine gleichzeitige Kühlung von zwei Racks durch bidirektionale Kühltechnologie
  • Anbindung des SAP UCC Rechenzentrums über Glasfaser an das Wissenschaftsnetz X-WIN des Deutschen Forschungsnetzes (DFN) mit redundanten 10 Gbit/Sek
  • Interne Vernetzung der Server mit 20 Gbit/Sek über HPE FlexFabric 5930 Switche
  • Redundante Anbindung des Storage an die Server über HPE StorageWorks SAN Switche (24 FC-Ports) mit 16 Gbit/Sek

Das SAP UCC Rechenzentrum wird durch einen 100 kW Diesel-Notstromaggregat gesichert. Bei einem Stromausfall springt das Dieselaggregat innerhalb weniger Sekunden selbstständig an und sichert so die Stromversorgung des SAP UCC inklusive der Pumpen für die Wasserkühlung. Die Sekunden zur Überbrückung der Anlaufzeit werden durch drei HPE 3 Phase UPS 12 kVA abgefangen. Somit ist eine unterbrechungsfreie Stromversorgung garantiert.

UCC Rechenzentrum: Software

SAP Enterprise Resource Planning
  • SAP ERP 5.0
  • SAP ERP 6.0
  • SAP ERP 6.04
  • SAP ERP 6.05
SAP Business Intelligence / Business Information Warehouse
  • SAP BI 7.0 / SEM 6.0
  • SAP BW 3.5 / SEM 4.0
SAP Supply Chain Management
  • SAP SCM 7.0
SAP Customer Relationship Management
  • SAP CRM 5.2
  • SAP CRM 7.0
SAP Supplier Relationship Management
  • SAP SRM 7.0
SAP Solution Manager
  • SAP Solution Manager 7.0
  • SAP Solution Manager 7.1
SAP NetWeaver
  • SAP NW Process Integration 7.1
  • SAP NW AS Java 7.0 / 7.1 inkl. Portal
  • SAP NW CE 7.1
  • SAP NW CE 7.2
  • SAP NW 7.3
SAP for Healthcare 6.0
  • SAP for Media 6.0
  • SAP for Retail 6.0
SAP Adaptive Computing Controller 7.3
Business Objects Enterprise Server