Deutschenglish

Eventübersicht

19. SAP Academic Conference EMEA in Berlin

Datum:
09.09.2014 - 10.09.2014
Uhrzeit:
10:00 Uhr

Verantwortliche Person: Patrick Wirz, Stefan Weidner

Die Freie Universität Berlin war vom 9. Bis 10. September 2014 Schauplatz der 19. SAP Academic Conference EMEA, welche unter dem zentralen Thema “Cloud Meets Data-Driven Processes – New Horizons and Entrepreneurial Opportunities” vom SAP University Alliances Program ausgerichtet wurde.

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der Freien Universität Berlin, Dr. Peter-André Alt und der Vizepräsidenten von SAP University Alliances, Ann Rosenberg, führten leitende Experten aus den Bereichen Bildung und Forschung eine lebhafte Diskussion bezüglich der Bedeutung von Big Data und damit verbundenen potenziellen Geschäftschancen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Konferenz war das Thema zukunftsorientierte Bildung, wobei Aspekte wie die Zukunft von Unternehmensanwendungen, das Lernen mit SAP University Alliances sowie neue Ansätze zur Lehrplangestaltung diskutiert wurden. Ziel der Veranstaltung war es, den Teilnehmern nicht nur Vernetzungsmöglichkeiten sowie Informationen zu neuen SAP Lösungen, Workshops und train-the-trainer-Kurse aufzuzeigen – vielmehr diente sie als Forum für den Austausch von Erfahrungen bzw. Ideen im Hinblick auf aktuelle Forschungsprojekte sowie für eine systematische Erweiterung des Expertennetzwerks, um zugleich den Grundstein für potenzielle zukünftige Kollaborationen zu legen. So nutzten Patrick Wirz, strategischer Projektmanager von ESEFA an der OVGU, und Dr. Audrey N. Masizana, Leiterin des Department of Computer Science an der Universität von Botswana (UB), die Gelegenheit für ein intensives und gleichermaßen bereicherndes Gespräch bezüglich der bevorstehenden Partnerschaft ESEFAs mit der UB.