Deutschenglish

Eventübersicht

15. Internationaler Kongress für Wirtschaftsinformatik – Potsdam

Datum:
09.03.2020 - 11.03.2020
Uhrzeit:
09:40 Uhr

Verantwortliche Person: Matthias Volk, Dr.-Ing. Sascha Bosse

Unter dem Motto „Changing Landscapes - Shaping Digital Transformation and its Impact“ findet vom 09.03-11.03.2020 in Potsdam zum bereits 15. Mal der internationale Kongress für Wirtschaftsinformatik statt. In diesem Jahr ist der MRCC dabei mit zwei Beiträgen vertreten.

Sascha Bosse präsentiert den Beitrag "Effect of Carbon Taxes to Emissions and Costs of Data Centers", in dem die Effekte von verschiedenen CO2-Steuerniveaus auf Rechenzentren anhand von 20 Fällen untersucht werden. Im Ergebnis lässt sich feststellen, dass eine relevante CO2-Steuer von über 60€ pro Tonne CO2-Emissionen Rechenzentrumsbetreiber treibt, Energiequellen und Hardware nachhaltig auszuwählen, um die Kosten zu minimieren.  Matthias Volk hingegen hat sich in seinem Beitrag „Towards a Decision Support System for Big Data Projects“ mit der konzeptuellen Entwicklung eines Entscheidungsunterstützungssystems befasst. Mithilfe dieser Lösung soll es zukünftig nicht nur möglich sein allgemeinhin zu identifizieren ob der Einsatz von Big Data sinnvoll für ein gegebenes Unterfangen erscheint, sondern auch welche konkreten Technologien dabei eingesetzt werden können. Zukünftig sollen zusätzlich zu den allgemeinen Empfehlungen auch konkrete Modelle zu Systemarchitekturen und Testsysteme erzeugt werde.